Psychotherapie für Kinder und Jugendliche - Verhaltenstherapie - Einzeltherapien - Gruppentherapien


Problem- und Gefühlsbewältigung für Kinder und Jugendliche

In diesen beiden Gruppen sollen 6-9 Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren und 6-9 Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren soziale Kompetenzen verbessern und einen angemessenen Umgang mit Konflikten, Problemen & Sorgen erlernen. Die teilnehmenden Kinder haben oft schwierige Lebensereignisse hinter sich oder waren dauerhaften Belastungen (z. Bsp. Mobbingerfahrungen) ausgesetzt. Diese Gruppe findet wöchentlich statt, bei Bedarf werden zusätzliche Einzeltermine und Elterngespräche vereinbart.


Ein- und Ausstiegstermine für die Gruppen sind zumeist mit dem Beginn des Schulhalbjahres/ Schuljahres verbunden, damit zwischen den Kindern oder Jugendlichen eine vertrauensvolle Atmosphäre entstehen kann, die den Rahmen zur Thematisierung persönlicher Probleme bietet. Die Gruppen bleiben also etwa 6 Monate unverändert, in dieser Zeit ist kein Einstieg möglich.